Schlechte Kinderbücher zum Thema gesunde Zähne

Kinderbücher

Es gibt sehr  viele Bücher für Kinder, die sich mit dem Thema gesunde Zähne beschäftigen. Viele davon enthalten allerdings falsche oder schlecht verständliche Aussagen. Die Landesarbeitsgemeinschaft Jugendzahnpflege in Hessen (LAGH) hat sich intensiv mit diesem Thema beschäftigt. Dabei ist sie zum Ergebnis gekommen, dass folgende 10 Kinderbücher zum Thema gesunde Zähne „absolut nicht empfehlenswert“ sind:

  • Hanna Sörenson/Uli Velte: “Spielerisch die Zähne Putzen”
  • Kathariina Bußhof: “Baden, Kämmen, Zähneputzen mit Mika”
  • Susanne Tack, Roland Rainer: “Karolichen Karies – Die Story”
  • Maria Jönsson: “Schnulleralarm”
  • Hanna Künzel, Günter Schmitz: “Vom Jörg, der Zahnweh hatte”
  • Rose&Modartis: “Zilla Zottel Zahnpiratin”
  • Dietrich Grönemeyer: “Rosi hat Zahnschmerzen”
  • Reiko & Evi Tharlet: “Die Zahnmonsterparty”
  • Nathalie Tordjman, Jörg Mühle: “Alle deine Zähne”
  • “Schreckliche Zahnschmerzen”

Wenn Sie mehr Details darüber wissen wollen, erfahren Sie diese unter der Website von zm-Online.